Erster Spatenstich zur neuen Wärmebehandlungslinie der Ilsenburger Grobblech

25.09.2018

Erster Spatenstich zur neuen Wärmebehandlungslinie der Ilsenburger Grobblech

1114 – v.r.n.l.: Dr. Roger Schlim (Vorsitzender der Geschäftsführung ILG), Prof. Dr. Heinz Jörg Fuhrmann (Vorstandsvorsitzender Salzgitter AG), Denis Loeffke (Bürgermeister der Stadt Ilsenburg), Beatrice Fiege (Geschäftsführung ILG), Dr. Christian Boppert (Geschäftsführung ILG), Volker Mittelstädt (Betriebsratsvorsitzender ILG), Frank Ronkartz (Arge Neubau Adjustage Ilsenburg Kfm. Geschäftsführung - Heitkamp Ingenieur- und Kraftwerksbau GmbH), Thomas Routschek (Geschäftsführungs ILG), Peter Henkel (Arge Neubau Adjustage Ilsenburg Techn. Geschäftsführung - BeMo Tunnelling GmbH), Christopher Rudolph (Arge Neubau Adjustage Ilsenburg Kfm. Geschäftsführung - Heitkamp Ingenieur- und Kraftwerksbau GmbH), Burkhard Becker (Vorstand Salzgitter AG), Michael Kiekbusch (Vorstand Salzgitter AG)


Im Beisein von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann erfolgt am 19. September 2018 der erste Spatenstich für das Projekt „Neue Wärmebehandlungslinie“, welches wir in Arbeitsgemeinschaft mit der BeMo Tunneling GmbH ausführen.

Projekt-Website www.ilg-quette.de