ICE und RiGa-Hallen, Dortmund

Dortmund, Deutschland

Projekt

Neubau der ICE- und RiGa-Hallen zur Wartung und Instandsetzung der ICE der 3. Generation.

Der Auftrag umfasste im 1. Bauabschnitt den Abbruch des vorhandenen 5-gleisigen Hallenschiffes der vorhandenen ICE-Halle, den kompletten Neubau einer 3-gleisigen ICE-Halle, 2 jeweils der neuen ICE-Halle vorgelagerte Betriebsgebäude sowie den Umbau eines Gleises der RiGa-Halle.

Der Um- und Neubau des Gleises RiGa-Halle wurde mit den zur ICE-Halle gehörenden Werkstatt- und Sozialbauten gleichzeitig fertiggestellt.


Auftraggeber

DB Fernverkehr AG
Regionalbereich West


Planer

Ingenieurbüro Lambrecht


Bauzeit

2001 - 2003