AKN Eidelstedt

Hamburg Eidelstedt, Deutschland

Projekt

Trogbauwerk für Eisenbahnverkehr

Zur kreuzungsfreien Gestaltung des Nah- und Individualverkehrs im Ortsteil Hamburg-Eidelstedt wurde durch die AKN-Eisenbahn der Auftrag zum Bau eines Trogbauwerks mit Haltepunkt vergeben.

  • Baulänge Rampen: 370 m
  • Baulänge Trogbauwerk: 620 m
  • Brückenflächen: 980 m²

Errichtung unter laufendem Schienenverkehr.


Auftraggeber

AKN Eisenbahn AG, Kaltenkirchen